Schmid, Alfred (1884-1946)

Alfred Schmid, 13. November 1884 Bern - Januar 1946 Bern. Chirurg, Medizinhistoriker, Büchersammler. Familie von Wimmis. Gymnasium in Bern. Studium der Medizin in Bern, Jena und München. Promotion 1912. Mitbegründer der Schweizer Bibliophilen Gesellschaft (1921). 1926-1928 Präsident der Naturforschenden Gesellschaft Bern, 1931-1933 Präsident der Astronomischen Geselschaft Bern. Studien zum Werk Albrecht von Hallers, über alte Kräuterbücher, astronomische und meteorologische Fragen, Sonnenuhren, Elektrizität u.a.
Hintzsche 1946

Auswahlbibliographie:

Diisertation: Ueber die Wirkungen von Kombinationen narkotischer Mittel mit Cocain und von Lokalanästhetikagemischen : Aus dem pharmakolog. und medizinisch-chemischen Institut der Universität Bern ... [Berlin] : [A. Hirschwald], [1914].

Ein wertvoller medizinischer Sammelband aus der ersten Hälfte des XVI. Jahrhunderts. Bern : Apiarius-Verlag, 1930.

Das erste wissenschaftliche Handbuch der Astronomie in deutscher Sprache, ein Werk eines deutschen Dichters (Johann Leonhard Rost). Bern : Apiarius-Verlag, 1931.

Biologische Wirkungen der Luft-Elektrizität mit Berücksichtigung der künstlichen Jonisierung : Beobachtungen, Versuche und Hypothesen von der Mitte des 18. Jahrhunderts bis zur Gegenwart. Bern : P. Haupt, 1936.

Ueber direkte Einwirkungen kurzdauernder solarer Vorgänge auf das menschliche Leben. Solothurn : Buchdr. Vogt-Schild A.G., 1937.

Ueber alte Kräuterbücher. Bern ; Komm. P. Haupt, 1939.

 

Bücher von / über Alfred Schmid 1884 im Comenius-Antiquariat

Links





Comenius-Antiquariat | Staatsstrasse 31 | CH-3652 Hilterfingen

Home | Uebersicht | Neu | Kataloge | Wochenlisten | Bücher suchen

Kontakt | Fragen? | © Samuel Hess | 1996-2019 (25. Aug)