Schenk, Karl (1823-1894)

Karl (Carl) Schenk, 1. Dezember 1823 Bern - 18. Juli 1895 Bern. Politiker. Sohn des Kostrukteurs Christian Schenk (1781-1834). 1839 - 1842 Gymnasium in Bern, danach Theologiestudium. Ab 1855 Regierungsrat (Armenwesen, Fürsorge). Ständerat. 1872-82 Präsident des Schweizer Roten Kreuzes. 1863 Bundesrat. Engagement für die Fabrikgesetzgebung, Gotthardbahn, Juragewässerkorrektion, Gesundheits- und Schulwesen.

DBE; 8,602

 

Bücher von / über Karl Schenk im Comenius-Antiquariat

Links

http://de.wikipedia.org/wiki/Karl_Schenk





Comenius-Antiquariat | Staatsstrasse 31 | CH-3652 Hilterfingen

Home | Uebersicht | Neu | Kataloge | Wochenlisten | Bücher suchen

Kontakt | Fragen? | © Samuel Hess | 1996-2019 (25. Aug)