Moser, Hans Albrecht (1882-1978)

Hans Albrecht Moser, 7.9.1882 Görz - 27.11.1978 Bern. Musiker, Schriftsteller. Gymnasium in Bern. Musikstudium in Basel, Köln und Berlin Musik. Ab 1911 Musiklehrer in Bern. Abgesehen von kurzen Aufenthalten in der Künstlerkolonie Worpswede, Lausanne und Rom lebte Hans Albrecht Moser bis zu seinem Tod in Bern. 1926 debütierte Moser mit dem Prosawerk "Die Komödie des Lebens". Das literarische Hauptwerk folgte 1955 mit dem über tausend Seiten starken Roman "Vineta", in dem Moser ein pessimistisches Bild der schweizerischen und europäischen Gesellschaft der Nachkriegszeit zeichnete.

DBE; 7/224

 

Bücher von / über Hans Albrecht Moser im Comenius-Antiquariat

Links

Bernensia Bibliographien





Comenius-Antiquariat | Staatsstrasse 31 | CH-3652 Hilterfingen

Home | Uebersicht | Neu | Kataloge | Wochenlisten | Bücher suchen

Kontakt | Fragen? | © Samuel Hess | 1996-2017 (18. Aug)