Hopf, Eduard 1856-1931

(Johann August) Eduard Hopf, 1856 - 9.11.1931 Thun. Lokalhistoriker, Architekt und Ingenieur. Progymnasium und Schlosserlehre in Thun. Praxis in Rüti ZH. 1878-1881 Polytechnikum Karlsruhe. 1881-1883 Ingenieur in der Lokomotiv- und Maschinenfabrik Winterthur. 1883-84 in der Eidg. Konstruktionswerkstätte Thun. 1887 Übernahme des väterlichen Baugeschäfts, zusammen mit Bruder Wilhelm Hopf (geb. 1849): Gebr. Hopf, Baumeister. 1887 Mitgründer und Mäzen des Historischen Museums Thun. Verwaltungsrat Amisersparniskasse Thun. Sohn von Friedrich Hopf (geb. 1818).

  • Thun/INSA; 2003. S. 295-421.
  • M.Trepp: In memoriam. In: Jahresbericht über das Progymnasium in Thun 1931/32.

 

Bücher von / über Eduard Hopf im Comenius-Antiquariat

Links





Comenius-Antiquariat | Staatsstrasse 31 | CH-3652 Hilterfingen

Home | Uebersicht | Neu | Kataloge | Wochenlisten | Bücher suchen

Kontakt | Fragen? | © Samuel Hess | 1996-2017 (27. Jun)