Gsteiger, Manfred * 1930

Manfred Gsteiger, 7.6.1930 Twann. Studium in Bern und Paris, 1956 Promotion. 1961-66 Literaturabteilung von Radio-Bern. 1966-75 NZZ. 1966 PD und 1967-92 Lehrbeauftragter an der Univ. Neuenburg. 1971-72 und 1976 Gastprof. an der Univ. Illinois, 1972 ao. Prof., 1981-96 o. Prof. für vergleichende Literaturwissenschaft an der Univ. Lausanne.Mitbegründer der "CH-Reihe" (Werkübersetzungen). Gründer der Schweiz. Gesellschaft für allg. und vergleichende Literaturwissenschaft und 1985 der Zeitschrift "Colloquium helveticum".

  • HLS
  • Baettig/Wagner 1997; 81

 

Bücher von / über Manfred Gsteiger im Comenius-Antiquariat

Links

http://www.hls-dhs-dss.ch/textes/d/D44595.php





Comenius-Antiquariat | Staatsstrasse 31 | CH-3652 Hilterfingen

Home | Uebersicht | Neu | Kataloge | Wochenlisten | Bücher suchen

Kontakt | Fragen? | © Samuel Hess | 1996-2017 (24. Feb)