Fankhauser, Gottfried (1870-1962)

Gottfried Fankhauser, 21.11.1870 Trub - 23.3.1962 Bern. 1886-89 Seminar Muristalden in Bern. Ab 1894 Lehrer am Evang. Lehrerseminar in Schiers. Von 1900 an erst in Konolfingen, dann ab 1907 in Bern Mitarbeiter der Evang. Gesellschaft des Kantons Bern, deren Präsident er 1933 wurde. Betreuer der deutschsprachigen bern. Sonntagsschulen und Herausgeber des "Kinder-Sonntagsblatts" (ab 1907) und der Zeitschrift für Sonntagsschullehrer "Der Weg zum Kinde" (1915-33). 1921-38 Direktor des Seminars Muristalden. Verfasste religiös-erzieherische Schriften, so unter dem Pseudonym Christoffel Truber die Betrachtungen "Knüppel und Knorren" (1910), ferner Erzählungen ("Am Himmelbach", 1921) und Gedichte ("Zitröseli", 1948).

  • HLS

 

Bücher von / über Gottfried Fankhauser im Comenius-Antiquariat

Links





Comenius-Antiquariat | Staatsstrasse 31 | CH-3652 Hilterfingen

Home | Uebersicht | Neu | Kataloge | Wochenlisten | Bücher suchen

Kontakt | Fragen? | © Samuel Hess | 1996-2017 (29. Mar)