Öji Suechi: Emigration
21 Ergäbnis | letschti Ygäng Emigration
Sitte 1 vo 2
| Sonderangebote
Centre de Recherches d'Histoire, L'Émigration Francaise.
Centre de Recherches d'Histoire, L'Émigration Française. Études de Cas: Algérie Canada États-Unis. Paris: Publications de la Sorbonne, 1985. 271 Seiten. Kartoniert. Grossoktav. 425 g * Série Internationale, No. 24. -
Centre de | Frankreich | Emigration
Buchnummer 90306 CHF 19.80 | EUR 17.42
D'Alessandro .:. Lasar Segall
D'Alessandro, Stephanie, Still more distant journeys: the artistic emigrations of Lasar Segall = Por caminhadas ainda mais distantes: as emigraçoes artisticas de Lasar Segall. Chicago: David and Alfred Smart Museum of Art, 1997. 284 pages with illustrations. Paperback. 4to. 1199 g * With contributions from Reinhold Heller and Vera D'Horta. Catalog of an exhibition held at the David and Alfred Smart Museum of Art, University of Chicago, Oct. 16, 1997-Jan. 4, 1998 and the Jewish Museum, New York, Feb. 15-May 10, 1998. Includes bibliographical references (p. 283-284). In English and Portuguese. Lasar Segall (1891-1957) wurde in Wilna geboren, war zeitweise in Deutschland und Paris tätig, ab 1923 hauptsächlich in Sao Paulo (Brasilien). Seine Werke wurden von den Nazis zur "entarteten Kunst" gerechnet.
ISBN 0-935573-19-4 | D'Alessandro | Judaica | Kunstausstellung | Ausstellungskatalog | Exhibition Catalogue | Lasar Segall | Biographien Kunst | Kuenstlermonographien
Buchnummer 141993 CHF 30.00 | EUR 26.40
D'Alessandro .:. Lasar Segall
D'Alessandro, Stephanie, Still more distant journeys: the artistic emigrations of Lasar Segall = Por caminhadas ainda mais distantes: as emigraçoes artisticas de Lasar Segall. Chicago: David and Alfred Smart Museum of Art, 1997. 284 pages with illustrations. Paperback. 4to. 1199 g * With contributions from Reinhold Heller and Vera D'Horta. Catalog of an exhibition held at the David and Alfred Smart Museum of Art, University of Chicago, Oct. 16, 1997-Jan. 4, 1998 and the Jewish Museum, New York, Feb. 15-May 10, 1998. Includes bibliographical references (p. 283-284). In English and Portuguese. Lasar Segall (1891-1957) wurde in Wilna geboren, war zeitweise in Deutschland und Paris tätig, ab 1923 hauptsächlich in Sao Paulo (Brasilien). Seine Werke wurden von den Nazis zur "entarteten Kunst" gerechnet.
ISBN 0-935573-19-4 | D'Alessandro | Judaica | Kunstausstellung | Ausstellungskatalog | Exhibition Catalogue | Lasar Segall | Biographien Kunst | Kuenstlermonographien
Buchnummer 141994 CHF 30.00 | EUR 26.40
Freyermuth, Gundolf S., Reise in die Verlorengegangenheit.
Freyermuth, Gundolf S., Reise in die Verlorengegangenheit. auf den Spuren deutscher Emigranten (1933 - 1940). Hamburg: Rasch und Röhring, 1990. 339 Seiten mit Abbildungen und Literaturverzeichnis. Leinen mit Schutzumschlag. 595 g
ISBN 3-89136-382-6 | Freyermuth Gundolf | Nordamerika | Film | Kino | Filmschaffende | Drittes Reich | Emigration | Exil
Buchnummer 96964 CHF 25.00 | EUR 22.00
Goldschmidt, Richard, Die Lehre von der Vererbung.
Goldschmidt, Richard, Die Lehre von der Vererbung. Dritte verbesserte Auflage. Berlin: Springer, 1933. VI, 216 Seiten mit 50 Abbildungen. Leinen. 297 g * Verständliche Wissenschaft 2. Goldschmidt (1878-1958; 1935 Emigration in die USA) veröffentlichte grundlegende Arbeiten zur Genphysiologie sowie über genetisch-entwicklungsphysiologische Probleme der Evolution und entwickelte eine allgemeine Theorie der Geschlechtsbestimmung. (DBE 4/85)
Goldschmidt Richard | Biologie | Anthropologie | Genetik
Buchnummer 86306 CHF 19.80 | EUR 17.42
Goldstein, Moritz, Der Wert des Zwecklosen.
Goldstein, Moritz, Der Wert des Zwecklosen. Dresden: Sibyllen-Verlag, 1920. 143 Seiten. Pappband (gebunden) mit Farbschnitt. 191 g * Moritz Goldstein (1880-1977), Schriftsteller, Dramatiker und Journalist, Emigration 1933 Italien, 1939 England und Frankreich, ab 1947 USA. "Der Wert des Zwecklosen" schrieb er als Soldat an der Westfront als einen "Versuch, in einer, im Nietzscheschen Sinne, gottlos gewordenen Welt den Wert neu zu stabilisieren". - Einband etwas lichtrandig, Papier qualitätsbedingt gebräunt.
Goldstein Moritz | Philosophie
Buchnummer 95254 CHF 29.80 | EUR 26.22
Gurian, Waldemar, Der Bolschewismus.
Gurian, Waldemar, Der Bolschewismus. Einführung in Geschichte und Lehre. 2., unveränderte Auflage. Freiburg: Herder, 1932. XI, 337 Seiten. Leinen mit Schutzumschlag. 138 g * Waldemar Gurian (1902-1954) Politikwissenschaftler jüdisch-armenischer Abstammung, geboren in St. Petersburg, konventierte 1914 zum katholischen Glauben, studierte und wirkte bis 1934 in Deutschland. Emigration in die Schweiz und 1937 in die USA. Gurian war einer der führenden Interpreten des politischen Katholizismus. - Wenige Bleistiftanstreichungen, Kopfschnitt schwach stockfleckig, Risse des Schutzumschlages mit Papierstreifen hinterklebt.
Gurian Waldemar | Russland | Sozialismus | Bolschewismus
Buchnummer 94573 CHF 35.00 | EUR 30.80
Hufen, Fr. und Th.Jaeschke (Hrsg). Ausgestossen.
Hufen, Fr. und Th.Jäschke (Hrsg). Ausgestossen. Schicksale in der Emigration. München 1982. 174 S. mit zahlreichen Abbildungen. * Goldmann Taschenbuch 6454. - Materialien zu ZDF-Fernsehprogrammen.
Hufen Fr | Film | Kino
Buchnummer 60803 CHF 9.90 | EUR 8.71
Kantorowicz .:. Politik und Literatur im Exil
Kantorowicz, Alfred, Politik und Literatur im Exil. Deutschsprachige Schriftsteller im Kampf gegen den Nationalsozialismus. Hamburg : Christians, 1978. 346 Seiten mit Register. Pappband (gebunden). 500 g * Hamburger Beiträge zur Sozial- und Zeitgeschichte Band XIV.
ISBN 3-7672-0546-7 | Kantorowicz | Antifaschismus | Drittes Reich | Germanistik | Literaturgeschichte | Emigration | Exil | Exilliteratur
Buchnummer 138677 CHF 25.00 | EUR 22.00
Knauer, Mathias und Juerg Frischknecht, Die unterbrochene Spur.
Knauer, Mathias und Jürg Frischknecht, Die unterbrochene Spur. Antifaschistische Emigration in der Schweiz von 1933 bis 1945. Zürich: Limmat 1983. 272 S. mit Fotos. kart. gr.8to. [44.-]840 g
Knauer Mathias | Helvetica | Schweiz | Switzerland | 20 | Jahrhundert | Antifaschismus | Antifascim
Buchnummer 78728 CHF 26.00 | EUR 22.88
Knauer, Mathias und Juerg Frischknecht, Die unterbrochene Spur.
Knauer, Mathias und Jürg Frischknecht, Die unterbrochene Spur. Antifaschistische Emigration in der Schweiz von 1933 bis 1945. Zürich: Limmat, 1983. 272 Seiten mit Fotos. Kartoniert. Quadr.-Grossoktav. [44.-]839 g * Schwache Gebrauchsspuren.
Knauer Mathias | Helvetica | Schweiz | Switzerland | 20 | Jahrhundert | Antifaschismus | Antifascim
Buchnummer 85578 CHF 19.80 | EUR 17.42
Knobloch, Heinz, Meine liebste Mathilde.
Knobloch, Heinz, Meine liebste Mathilde. Die beste Freundin der Rosa Luxemburg. 5., erw. Auflage. Berlin: Morgenbuch 1994. 372 S. mit Abbildungen. Ppbd m.U. 579 g * Das Jahr 1913 verändert das bis dahin eher unauffällige Leben der Stenotypistin Mathilde Jacob von Grund auf. Sie begegnet Rosa Luxemburg und wird in den folgenden fünf Jahren bis zu deren Ermordung nicht nur ihre Sekretärin, sondern auch die beste Freundin. Zwischen den beiden nach Temperament und Herkunft so verschiedenen, nach Integrität und menschlichem Ethos so gleichen Frauen entwickelt sich im Laufe der Jahre eine tiefe Vertrautheit. 1939 rettet Mathilde Jacob den Nachlass Rosa Luxemburgs in die USA, während ihr selbst die Emigration versagt bleibt.
Knobloch Heinz | Sozialismus | Sozialism | Frau Mann Gender | Feminismus | Women
Buchnummer 70572 CHF 28.00 | EUR 24.64
Kunstmuseum Bern .:. Der sanfte Trug des Berner Milieus
Helfenstein, Josef und Hans Christoph von Tavel [Hrsg.], "Der sanfte Trug des Berner Milieus". Künstler und Emigranten 1910-1920. Bern: Kunstmuseum, 1988. 228 Seiten mit Abbildungen. Kartoniert. 4to. 960 g * Ausstellung im Kunstmuseum Bern, 26. Febr. bis 15. Mai 1988. - Umschlag lichtrandig.
Kunstmuseum Bern | Kunstausstellung | Ausstellungskatalog | Helvetica | Schweiz | Bernensia | Emigration | Exil
Buchnummer 131380 CHF 34.00 | EUR 29.92
Mann .:. Escape to Life
Mann, Erika und Klaus, Escape to Life. Deutsche Kultur im Exil. 3. Auflage. München: Spangenberg, 1992. 421 Seiten mit 17 Abbildungen. Durch Register erschlossen. Leinen mit Originalumschlag. 766 g * Herausgegeben und mit Nachwort von Heribert Hoven.
ISBN 3-89409-055-3 | Mann | Deutschland | Deutsche Literatur | Exil | Emigration
Buchnummer 110336 CHF 35.00 | EUR 30.80
Mohr .:. Das Wort der Verfolgten
Mohr, Oswald [Hrsg.], Das Wort der Verfolgten. Gedichte und Prosa, Briefe und Aufrufe deutscher Flüchtlinge von Heinrich Heine und Georg Herwegh bis Bertolt Brecht und Thomas Mann. Basel: Mundus, 1945. 517 Seiten. Kartoniert. Kleinoktav. 365 g * Erbe und Gegenwart; 5. - Copyright by Vereinigung Kultur und Volk Zürich, deren Schriftenreihe Konrad Farner betreute; Patronat Freies Deutschland in der Schweiz. Mit Falttafel: Faksimile eines Briefes von Jenny Marx an Emma Herwegh. Der vordere Teil des Schutzumschlages ist vorhanden. - Gebrauchsspuren, Rücken oben mit 2 cm-Riss, Umschlag schwach lichtrandig. Papier etwas gebräunt, Falttafel verfaltet.
Mohr | Anthologien | Exil | Fluechtling | Emigration
Buchnummer 124112 CHF 20.00 | EUR 17.60
Orlowa, Raissa, Als die Glocke verstummte.
Orlowa, Raissa, Als die Glocke verstummte. Alexander Herzens letztes Lebensjahr. 1. Auflage. Kramer, Berlin 1988. 111 S. * Es ist gut, im Morgenrot einzuschlummern ...nach einer langen, schlechten Nacht, mit dem vollen Glauben, daß ein wunderbarer Tag anbrechen wird. So zu sterben aber war Alexander Herzen nicht gegeben. Seine letzten Tage, das Jahr 1869, waren überschattet von dem Zerwürfnis mit Ogarjow, seinem besten Freund seit der Kindheit. Nachdem Raissa Orlowa, die - genau wie Herzen - in Deutschland in der Emigration lebte, vier Wochen lang nur Herzens Briefe gelesen hatte, entschloß sie sich, darüber zu schreiben. "Ich versuchte, Herzens Leben als Einheit zu verstehen und wiederzugeben - WAS und WIE er geschrieben hat. WIE er lebte, seine wirren persönlichen Beziehungen, seine Konfrontation mit den jüngeren Oppositionellen (hier besonders Netschajew), der erste Riß in der Freundschaft mit Ogarjow..."
ISBN 3-87956-190-7 | Orlowa Raissa |
Buchnummer 19474 CHF 19.80 | EUR 17.42
Schirp .:. Jude, Gringo, Deutscher
Schirp, Kerstin E., Jude, Gringo, Deutscher. Das abenteuerliche Leben des Werner Max Finkelstein. Berlin: BOD, 2002. 256 Seiten mit Abbildungen. Kartoniert. 354 g
ISBN 3-8311-4166-5 | Schirp | Judaica | Emigration | Biographien | Monographien
Buchnummer 134275 CHF 18.00 | EUR 15.84
Stechert, Kurt, Wie war das moeglich? Stockholm: Bermann-Fischer, 1945.
Stechert, Kurt, Wie war das möglich? Stockholm: Bermann-Fischer, 1945. 383 Seiten mit Register. Leinen mit Farbkopfschnitt. 449 g * Erschien später mit dem Untertitel: Der Ursprung des Dritten Reiches in historischer und soziologischer Beleuchtung. Kurt Stechert (1906 - 1958), Journalist und Mitglied der SPD; 1933 Emigration, Anfang 1936 nach Schweden, wo er 1958 starb. - Rücken gebräunt.
Stechert Kurt | XX Jahrhundert | Faschismus | Soziologie
Buchnummer 94655 CHF 25.00 | EUR 22.00
Wiederkehr .:. Gebt den Tibetfluechtlingen eine Chance
Wiederkehr, Ernst, Gebt den Tibetflüchtlingen eine Chance. Luzern: Raeber, 1970. 39, [32] Seiten mit (z. T. farb.) Abbildungen. Leinen mit Schutzumschlag. 404 g * Geleitwort von Carl Mugglin. Herausgegeben von der Schweizer Tibethilfe. - Schutzumschlag mit schwachen Gebrauchsspuren.
Wiederkehr | Politik | Emigration | Helvetica | Schweiz | Tibet | Tibethilfe
Buchnummer 114199 CHF 23.50 | EUR 20.68
Winnig, August, Heimkehr.
Winnig, August, Heimkehr. Einmalige Ausgabe. Hamburg: Deutsche Hausbücherei, 1935. 411 Seiten mit einer Handschriftprobe. Fraktursatz. Leinen mit Lesebändchen und Farbkopfschnitt. 472 g * 20. Jahresreihe; 4. - Winnig (1878-1956) war Gewerkschafter, wurde aber nach seiner Beteiligung am Kapp-Putsch 1920 wurde er aus der SPD ausgeschlossen. Nach 1933 innere Emigration und Hinwendung zum Christentum. - Vorderer Schnitt schwach fleckig.
Winnig August | Deutsche Literatur | Autobiographie
Buchnummer 92794 CHF 28.00 | EUR 24.64
Sitte 1 vo 2
1  2  >  >>  




Comenius-Antiquariat | Staatsstrasse 31 | CH-3652 Hilterfingen

Home | Uebersicht | Neu | Kataloge | Wochenlisten | Bücher suchen

Kontakt | Fragen? | © Samuel Hess | 1996-2018 (18. Jul)